Tickets für Eule findet den Beat - Mit Gefühl Das Theater-Konzert - ein Entdeckerflug durch die Musikwelt 24.09.23 in Trier, Europahalle

Tickets – Eule findet den Beat - Mit Gefühl Trier

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
PK 1 - Erwachsene31,19 € 
PK 1 - Kinder 26,91 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
PK 2 - Erwachsene29,05 € 
PK 2 - Kinder24,77 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
PK 3 - Erwachsene26,91 € 
PK 3 - Kinder22,63 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Eule findet den Beat - Mit Gefühl - PK 1 - Erwachsene31,19 €
Eule findet den Beat - Mit Gefühl - PK 2 - Erwachsene29,05 €
Eule findet den Beat - Mit Gefühl - PK 3 - Erwachsene26,91 €

Informationen

Eule findet den Beat – das Theater-Konzert

(für Kinder ab 4 Jahren) 

Eine Inszenierung von Christina Anders und Cristiana Garba nach dem gleichnamigen Hörspiel von Charlotte Simon, Nina Addin und Christina Anders 


Seit 2016 steht die arglose Eule in der Inszenierung von Christina Anders und Cristiana Garba auf der Theaterbühne und versetzt Kinder und Eltern in Begeisterung. Über 30.000 Besucher in ganz Deutschland feierten mit Eule bereits eine Theater-Konzert-Party. 


Man darf sich auf eine dynamische Inszenierung freuen, in der fünf SchauspielerInnen nicht nur in diverse Tierrollen schlüpfen, sondern auch als solche zu den Instrumenten greifen.  Und wer würde schon gerne brav sitzen bleiben, wenn die HipHop-Ratte nen fetten Freestyle raushaut oder die Punkkatze in Pogomanier über die Bühne hüpft? Musik bewegt. Der Körper wird zum Ausdrucksinstrument dessen, was er fühlt. Dies soll sich nicht nur im Spiel der DarstellerInnen zeigen, sondern auch für die jungen Zuschauer gelten dürfen, die immer wieder die Möglichkeit erhalten, sich aktiv - sei dies tänzerisch, gesanglich oder kreischend - einzubringen. Zugunsten einer Umsetzung, die die Grenzen zwischen Theater, Musik und interaktiver Party auslotet, wird sowohl Bühne als auch Zuschauerraum zum Ort des Geschehens. "Wir wünschen uns, dass die Kinder richtig mitgrooven, dass sie den Beat fühlen und ihn am besten als Andenken mit nach Hause nehmen", erklären Anders und Garba, die mit "Eule findet den Beat" ihre erste Theaterregie feiern. 


Auch Eulen-Pate Rolf Zuckowski besuchte die Inszenierung und zeigte sich beeindruckt: "Kleine EULE ganz groß! Wir gratulieren dem fantastischen Team von "Eule findet den Beat" zu dem großen Erfolg und den vielen ausverkauften Vorstellungen. Eine ideenreiche, witzige und überraschende Inszenierung mit einer ansteckenden Spielfreude auf der Bühne (super Band!) und mitten im Publikum. Einfach großartig und fit für viele Fortsetzungen im Eule-Land." 


REGIE / DRAMATURGIE Christina Anders und Cristiana Garba BÜHNE / KOSTÜM Azizah Hocke und Kathrine Altaparmakov MUSIKALISCHE LEITUNG Catharina Boutari CHOREOGRAFIE Rica Blunck DARSTELLER*INNEN / BAND Nikola Lenk (Eule), Jonas Anders (andere Tiere und Keyboard), Kristin Riegelsberger / Ronja Geburzky (andere Tiere, Gesang und Bass), Manuel Klein / Andreas Christ (andere Tiere, Gesang und Gitarre), Leo Lazar / Jonathan Wolters (Schlagzeug) TON / LICHT Hanno Petersen 


Gefördert durch die Kulturbehörde Hamburg, den Fonds Darstellende Künste e.V., die Hamburgische Kulturstiftung, die Rudolf Augstein Stiftung und die Alfred Toepfer Stiftung